Heilpädagogische Tagesstätte
Fuchsbau GmbH




 

Aktuelles

Das Gesundheitsamt legt unter Anbetracht des Infektionsgeschehens mehrere Maßnahmen (In Anlehnung an den „Rahmen-Hygieneplan“) fest. 

Für uns gelten die aufgeführten Maßnahmen im Hygiene- und Schutzkonzept.

Unter anderem herrscht bei uns eine Maskenpflicht. Besucher der Einrichtung sind verpflichtet beim Betreten einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Wir weisen sie hiermit darauf hin, dass Sie verpflichtet sind uns mitzuteilen, ob Ihnen ein Kontakt zu SARS-CoV-2 infizierten Personen bestand.

Des Weiteren werden wir bei Krankheitsanzeichen, die sich während der Betreuungszeit zeigen, reagieren.

Im Falle müssen erkrankte Kinder zeitnah von ihren Erziehungsberechtigten abgeholt werden (Fieber, starker Husten, Hals- und Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall).

Nach Erkrankung werden Kinder bei gutem Allgemeinzustand und mindestens 48 Stunden nach Abklingen der Symptome und Fieberfreiheit zum Besuch der Einrichtung wieder zugelassen.

Gut zu wissen

Die Heilpädagogische Tagesstätte Fuchsbau GmbH befindet sich inmitten von Holzkirchen in Oberbayern. Holzkirchen ist eine Marktgemeinde mit ca. 17.000 Einwohnern und liegt im Norden des Landkreises Miesbach und grenzt an den südlichen Landkreis München an.

Seit 1990 fördert und unterstützt die Heilpädagogische Tagesstätte Fuchsbau Kinder auf ihrem Weg in ein Leben voller Möglichkeiten.

Im Mittelpunkt unserer Einrichtung steht das Kind, das wir seinem Entwicklungsstand gemäß durch gezielte Anforderungen fördern wollen. Eine klar erkennbare Struktur, soll Orientierungshilfe für das Kind und seine Eltern sein.

Die Hilfen gelten dem Kind und seiner Familie und sind in das Lebensumfeld des Kindes eingebettet. Regelmäßige Gespräche zwischen Eltern, Mitarbeitern, externen Fachdiensten und Lehrern, bilden die Grundlage der Zusammenarbeit.

Die HPT Fuchsbau hat 220 Betreuungstage im Schuljahr geöffnet. Während der Schulzeit ist der Fuchsbau von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. An den schulfreien Tagen von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr. 

Über die Schließtage werden Sie zu Beginn des neuen Schuljahres informiert. Wir haben in den Weihnachtsferien zwei Wochen, in den Oster- und Pfingstferien eine Woche und in den Sommerferien vier Wochen geschlossen.

Das macht uns aus

Die HPT befindet sich in einem Einfamilienhaus mit sozialem Umfeld, in einer Urlaubsregion 
Es herrscht ein familiäres Setting mit übergreifendem Arbeiten 
Der eigene Fahrdienst holt die Kinder ab und bringt sie wieder nach Hause
Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung aus biologischem Anbau und kochen täglich frisch
Freitags machen wir keine Hausaufgaben, sondern Ausflüge, Spiel und Spaß 
Hospitationen der Eltern sind erwünscht 
Wir bieten Freizeitmaßnahmen in den Ferien an